Am Heimspielsamstag machten unsere männliche D-Jugend den Anfang. Zu Gast war der zweitplatzierte SV Puschendorf. In einem von den Abwehrreihen dominierten Spiel zogen die Gäste zunächst etwas davon – 2:5. Zum Ende der 1.Halbzeit konnte der TVD zum 4:5 Pausenstand aufschließen. Sieben Minuten vor dem Ende konnte der TVD erstmals in Führung gehen – 8:7. Keine zwei Minuten später drehten die Puschendorfer Jungs den Spielstand zum 8:9. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der TVD das Spiel noch drehen und siegte am Ende mit 10:9.

Herzlichen Glückwunsch und “weiter Vollgas” an die Jungs!