Satzung, Mitgliedschaft & Formulare

Mitgliedsbeiträge – Gültig ab Januar 2019

Erwachsene 84,- €
Kinder / Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 48,- €
Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr 25,- €
Familienbeitrag (einschl. Kinder bis 18 Jahre) 122,- €

SchülerInnen / StudentenInnen ab 18 Jahre, Menschen mit einer festgestellten Behinderung (ab 50%), Rentner, sowie Erwerbslose erhalten jeweils auf jährlichen Antrag einen ermäßigten Beitrag in Höhe von jährlich 48,00 €.

Eine Kündigung der Mitgliedschaft kann nur in schriftlicher Form zum Ende eines Kalenderjahres beim Vorstand erfolgen.

Unfallmeldung Online

Klicken Sie auf Unfallmeldung Online um direkt zur ARAG Sportversicherung des TV Dietenhofen zu gelangen. Melden Sie Ihre Sportverletzung dort direkt online unter Angabe unserer Vereinsnummer: 50094.

Wir sind Mitglied im Sportbund des BLSV. Wir sind ein eingetragener Verein.

 

Informationen zu Versicherungen des TV09 Dietenhofen für Mitglieder/Sportler/Trainer/Offizielle

Der TV09 Dietenhofen ist über die ARAG Sportversicherung zu den jeweils gültigen Bedingungen für den Bayerischen Landessportverband versichert. 
Dies beinhaltet z.B. eine Unfallversicherung für Sportler. Für Teilbereiche haben wir als Sportverein weitere Versicherungen für den Verein selbst abgeschlossen
(z.B. KFZ-Versicherung für Bus, Rechtsschutzversicherung für den Verein selbst, usw.). 
Wichtig ist, dass dies immer nur sehr „oberflächliche“ Versicherungen für den Verein selbst, dessen „Funktionäre“ oder im begrenzten Umfang auch für die Sportler sind. 
Eine wichtige Veränderung ist z.B. zum 1.1.2022, dass die frühere „Krankenversicherung für Sportler“ komplett gestrichen wurde.
Auch gilt manchmal der Versicherungsschutz des Vereins nicht für das Mitglied, da man ja sein sportliches Engagement „in der Freizeit und damit privat“ verbringt. 
Unten angefügt ein Kurzüberblick über die versicherten Leistungen, welcher jeweils aktuell über folgenden Link angesehen werden kann:
https://www.arag.de/vereinsversicherung/sportversicherung/bayern/sportversicherung/
Hier einige Hinweise für einzelne Gruppen im Sportverein, da dies teilweise oder komplett nicht über den Sportverein abgesichert oder absicherbar ist.
Wir bitten alle, sich mit den Themen zu beschäftigen und privat einen Versicherungsschutz abzuschließen, bzw. gegebenenfalls abzuklären,
ob das ehrenamtliche Engagement ebenso versichert ist. Je Gesellschaft und Versicherungsgesellschaft gibt es hier Unterschiede. 
Sportler (je nach Sportart kann ja doch was passieren)
– Haftpflichtversicherung
– Krankenzusatzversicherungen für Krankenhaus, Brille, Zähne oder ähnliches
– Unfallversicherung
Trainer/Vorstände (gilt auch für Beisitzer/Abteilungsleiter, je nach Art des Amtes oder der Aufgaben)
– Haftpflichtversicherung
– Rechsschutzversicherung (hier nach Straf- oder Ehrenamtsrechtsschutz fragen)
– Abschluss 1. Hilfe-Kurs (vor allem für Trainer für den „Ernstfall“
Der Abschluss dieser oder weiterer Versicherungen obliegt jedem selbst, wir möchten hier nur auf die bestehenden Lücken im Schutz der Sportversicherung über den BLSV hinweisen!
Bei Fragen gerne an die Vorstandschaft wenden oder per Mail an kasse@tv-dietenhofen.de