Aktuelle News

 

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 month ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Saisonbericht männliche C-Jugend

Eine tolle Saison geht zu Ende. Die männliche C-Jugend beendet die Saison als Vizemeister der Staffel 3 der überregionalen Bezirksliga Mitte. Mit etwas weniger Verletzungs-und Corona-Pech wäre auch die Meisterschaft drin gewesen.
Die Saison begann mit zwei von uns dominierten Spiele gegen Weißenburg und Feuchtwangen. Die Spiele wurden beide deutlich gewonnen und vor allem die Abwehrarbeit und die Torhüterleistungen waren herausragend, in beiden Begegnungen ließ manweniger als 10 Gegentoren zu.
Es folgte ein hart erkämpfter Sieg gegen Büchenbach, der leider durch den späteren Rückzug der Büchenbacher aus der Wertung genommen wurde. Nach einer erneuten Coronapause bis März ging es dann weiter. Leider hatten wir zu diesem Zeitpunkt 3 verletzte und einen Coronaausfall zu beklagen. Trotzdem wurde auch das Rückspiel gegen Weißenburg mit dezimierten Kader gewonnen. Leider schlug das Pech noch einmal zu und wir mussten noch eine Verletzung und weitere Coronaausfälle verzeichnen.
Mit nur 7 Spielern verloren wir in Gunzenhausen. Bereits einen Tag später stand schon das nächste Auswärtsspiel (da es leider der einzige mögliche Termin war) in Rohtenburg an. Da diese fairerweise einen Spieler einsetzten der ansonsten nur in der B-Jugend zum Einsatz kam wurde dieses Spiel deutlich verloren. Wieder eine Woche darauf gab es Zuhause das Rückspiel, hoch motiviert und mit 3 Rückkehrern gab es ein heißes Spiel vor motiviertem Publikum. 4 min vor Schluss und mit 3 Toren vorne verletzte sich bei einer seiner Paraden leider unser starker Rückhalt Dennis am Handgelenk. So konnten in einer verrückten und hart geführten Partie die Rohtenburger noch auf 15:15 ausgleichen. Das Wochenende darauf mussten wir ohne gelernten Torhüter bestreiten, aber Leo Capito machte ein super Spiel und wir konnten uns in einer konzentriert geführten Partie den Revanchesieg sichern. Zum Abschluss der Saison wurde vor Heimischer Kulisse gegen Feuchtwangen die Vizemeisterschaft klar gemacht. Die Jungs haben in diesem Jahr eine tolle Entwicklung gemacht und das Trainerteam freut sich auf die nächste Saison. Auch möchten wir uns bei den Spielereltern bedanken die mit einem tollen Engagement dabei sind und uns riesig unterstützen.
... See MoreSee Less

#handball

Saisonbericht männliche C-Jugend

Eine tolle Saison geht zu Ende. Die männliche C-Jugend beendet die Saison als Vizemeister der Staffel 3 der überregionalen Bezirksliga Mitte. Mit etwas weniger Verletzungs-und Corona-Pech wäre auch die Meisterschaft drin gewesen.
Die Saison begann mit zwei von uns dominierten Spiele gegen Weißenburg und Feuchtwangen. Die Spiele wurden beide deutlich gewonnen und vor allem die Abwehrarbeit und die Torhüterleistungen waren herausragend, in beiden Begegnungen ließ manweniger als 10 Gegentoren zu.
Es folgte ein hart erkämpfter Sieg gegen Büchenbach, der leider durch den späteren Rückzug der Büchenbacher aus der Wertung genommen wurde. Nach einer erneuten Coronapause bis März ging es dann weiter. Leider hatten wir zu diesem Zeitpunkt 3 verletzte und einen Coronaausfall zu beklagen. Trotzdem wurde auch das Rückspiel gegen Weißenburg mit dezimierten Kader gewonnen. Leider schlug das Pech noch einmal zu und wir mussten noch eine Verletzung und weitere Coronaausfälle verzeichnen.
Mit nur 7 Spielern verloren wir in Gunzenhausen. Bereits einen Tag später stand schon das nächste Auswärtsspiel (da es leider der einzige mögliche Termin war) in Rohtenburg an. Da diese fairerweise einen Spieler einsetzten der ansonsten nur in der B-Jugend zum Einsatz kam wurde dieses Spiel deutlich verloren. Wieder eine Woche darauf gab es Zuhause das Rückspiel, hoch motiviert und mit 3 Rückkehrern gab es ein heißes Spiel vor motiviertem Publikum. 4 min vor Schluss und mit 3 Toren vorne verletzte sich bei einer seiner Paraden leider unser starker Rückhalt Dennis am Handgelenk. So konnten in einer verrückten und hart geführten Partie die Rohtenburger noch auf 15:15 ausgleichen. Das Wochenende darauf mussten wir ohne gelernten Torhüter bestreiten, aber Leo Capito machte ein super Spiel und wir konnten uns in einer konzentriert geführten Partie den Revanchesieg sichern. Zum Abschluss der Saison wurde vor Heimischer Kulisse gegen Feuchtwangen die Vizemeisterschaft klar gemacht. Die Jungs haben in diesem Jahr eine tolle Entwicklung gemacht und das Trainerteam freut sich auf die nächste Saison. Auch möchten wir uns bei den Spielereltern bedanken die mit einem tollen Engagement dabei sind und uns riesig unterstützen.

Comment on Facebook

Sauber Jungs 💪

Für die Leute die sich die Tabelle auf nuliga ansehen. Diese ist nicht richtig, das Unentschieden gegen Rothenburg wurde dort als Niederlage gewertet. Es wurde Einspruch eingelegt und akzeptiert, aber die Tabelle noch nicht angepasst. Außerdem hat Weißenburg noch seine Punkte aus dem Büchenbach Spiel. Weshalb sie auch 9 statt 8 Spiele haben. Ich weiß nicht ob die Spielleitung das noch ändern wird.

2 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Saisonbericht männliche D-Jugend

Vom Juni 2021 bis zum März 2022 haben wir mit unserer männlichen D-Jugend fleißig trainiert und im Rahmen des eingeschränkten Spielbetriebs an Wettkämpfen teilgenommen. Trainiert wurde -selbstverständlich- auch in den Ferien,
natürlich immer unter Einhaltung der gerade aktuellen Corona-Regeln. Es waren nur wenige Trainingstage, an denen alle 9
Spieler gemeinsam trainieren konnten, sei es durch Quarantäne, die Schultermine oder persönliche Verpflichtungen. So war die Trainingsbeteiligung oftmals unvollständig.
Am Ende der Saison waren wir dann immerhin schon 12 Jungs, die den Weg ins Team gefunden haben. Im Training konnten wir uns über die Fortschritte der Spieler freuen. Leider ist es uns in dieser Saison kaum gelungen die Trainingsleistungen im Wettkampf dann auch abzurufen. Warum nicht, ist für die Trainer Beate Bastian und
Andreas Huber immer noch ein ungelöstes Rätsel.
Unsere Fangemeinde, allen voran die Eltern, standen unverdrossen an unserer Seite, das Ergebnis erstmal egal.
Spaß hat es uns immer gemacht, denn Handball ist für uns der schönste Sport der Welt.
Die Spieler aus dem Jahrgang 2009 werden sich nun der männlichen C-Jugend anschließen. In der
männliche D-Jugend mit den Jahrgängen 2010 und 2011 wird ein neues Team zusammenwachsen.
... See MoreSee Less

#handball

Saisonbericht männliche D-Jugend

Vom Juni 2021 bis zum März 2022 haben wir mit unserer männlichen D-Jugend fleißig trainiert und im Rahmen des eingeschränkten Spielbetriebs an Wettkämpfen teilgenommen. Trainiert wurde -selbstverständlich- auch in den Ferien, 
natürlich immer unter Einhaltung der gerade aktuellen Corona-Regeln. Es waren nur wenige Trainingstage, an denen alle 9 
Spieler gemeinsam trainieren konnten, sei es durch Quarantäne, die Schultermine oder persönliche Verpflichtungen. So war die Trainingsbeteiligung oftmals unvollständig.
Am Ende der Saison waren wir dann immerhin schon 12 Jungs, die den Weg ins Team gefunden haben. Im Training konnten wir uns über die Fortschritte der Spieler freuen. Leider ist es uns in dieser Saison kaum gelungen die Trainingsleistungen im Wettkampf dann auch abzurufen. Warum nicht, ist für die Trainer Beate Bastian und 
Andreas Huber immer noch ein ungelöstes Rätsel. 
Unsere Fangemeinde, allen voran die Eltern, standen unverdrossen an unserer Seite, das Ergebnis erstmal egal. 
Spaß hat es uns immer gemacht, denn Handball ist für uns der schönste Sport der Welt.
Die Spieler aus dem Jahrgang 2009 werden sich nun der männlichen C-Jugend anschließen. In der 
männliche D-Jugend mit den Jahrgängen 2010 und 2011 wird ein neues Team zusammenwachsen.
2 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Saisonbericht Minis

Unsere Minis treffen sich einmal pro Woche zum Spiel, Spaß und Training. Zu dem Team gehören gleichermaßen
Jungs wie Mädchen.
Jeder kann zu uns kommen und das Spiel mit dem Ball ausprobieren und erste eigene Erfahrungen im Handballsport sammeln. Höhepunkte der Saison sind die Turniere.
In dieser Saison haben wir zwei Turniertage gegen die SG Kernfranken gespielt.
Besonderen Dank hierbei gilt den Trainerinnen der SG Kernfranken für die tolle Turnierorganisation.
Die Pokale der Minis schmücken nun so manches Kinderzimmer.
Für die hervorragende Trainerinnenleistung bedanken wir uns bei Beate Bastian, Lena Förthner und Doreen Helbig
und wünschen euch weiterhin gute Nerven und viel Spaß mit unserem Nachwuchs!
... See MoreSee Less

#handball

Saisonbericht Minis

Unsere Minis treffen sich einmal pro Woche zum Spiel, Spaß und Training. Zu dem Team gehören gleichermaßen 
Jungs wie Mädchen.
Jeder kann zu uns kommen und das Spiel mit dem Ball ausprobieren und erste eigene Erfahrungen im Handballsport sammeln. Höhepunkte der Saison sind die Turniere.
In dieser Saison haben wir zwei Turniertage gegen die SG Kernfranken gespielt. 
Besonderen Dank hierbei gilt den Trainerinnen der SG Kernfranken für die tolle Turnierorganisation.
Die Pokale der Minis schmücken nun so manches Kinderzimmer. 
Für die hervorragende Trainerinnenleistung bedanken wir uns bei Beate Bastian, Lena Förthner und Doreen Helbig 
und wünschen euch weiterhin gute Nerven und viel Spaß mit unserem Nachwuchs!
2 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Nachdem das Spiel der Männer heute Abend bend durch unseren Gegener abgesagt worden ist, sind dieses Wochenende unsere Jugendmannschaften voll gefordert.
Den Beginn macht unsere männliche DJugend. Der TV Gunzenhausen ist heute um 13.00 Uhr zu Gast. Wir sind alle gespannt ob der positive Trend unserer Jungspunde weiter anhält.
Um 15.00 Uhr hat unsere männliche C-Jugend ihr Rückspiegel gegen den Tabellenführer TSV Rothenburg ebenfalls zuhause. Nach der Niederlage von letzter Woche haben die Jungs zwar keine Chance mehr auf den Meistertitel, jedoch hat man mit den heutigen Gästen noch eine Rechnung offen!
Den Abschluss am Sonntag macht unsere weibliche C-Jugend um 15.30 Uhr, da sind sie in Roßtal zu Gast. Nach der hauchdünnen Niederlage mit nur einem Tor im Hinspiel wollen die Mädels ihre Chance nutzen.
... See MoreSee Less

3 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Auch dieses Wochende sind wieder unsere Mannschaften in Punktspielen gefordert.
Die weibl. C-Jugend hat eine Mammutaufgabe vor sich: Sie dürfen sich gleich zweimal am Wochende messen. Heute um 14.00 Uhr sind sie bei der HSG Rednitzgrund gefordert und am Sonntag ist der SV Puschendorf um 15.00 Uhr zu Gast in unserem Wohnzimmer.
Die männliche D-Jugend ist am Sonntag um 13.00 Uhr in Feuchtwangen gefordert. Zu guter Letzt hat auch die Männermannschaft eine schwierige Aufgabe vor sich. Heute zur gewohnten Heimspielzeit um 19.00 Uhr ist der Tabellenführer HBC Nürnberg II zu Gast. Nach der enttäuschenden Niederlage vom letzten Wochenende haben die Männer trotz des starken Gegeners einiges gut zu machen. Mit der gleichen Unterstützung der Fans kann man auch diesen Gegner ärgern.

Das Spiel der Damenmannschaft wurde leider gestern kurzfristig abgesagt. Somit warten sie immer noch auf ihr erstes Spiel nach dem Restart.
... See MoreSee Less

3 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Spielbericht Männer und weibliche C-Jugend.

Nicht so erfolgreich verlief dann der Samstagabend bei der Männermannschaft, die zu hause spielte, deren Gegner aber auch Weißenburg hieß.
Vielleicht lag es daran, dass die Gäste nur mit zehn Spielern anreisten, dass einige das Spiel auf die leichte Schulter nahmen? Man weiß es nicht. Der Start in die Partie war auf jeden Fall von der Verweigerung der Dietenhöfner gezeichnet Handball zu spielen. Die Abwehr war zu halbherzig, Absprachen wurden nicht getroffen und an Aggressivität mangelte es gänzlich. Dazu kam, dass man auch im Angriff nichts auf die Platte brachte, zu hoch hier einmal mehr die Fehlerquote schon alleine in der Ballbeherrschung, dazu kamen noch mangelnde Auslösehandlungen und der fehlende Wille in die Tiefe zu gehen, sodass der personell schwach aufgestellte Gegner in der Abwehr nicht gefordert war und sich hier ausruhen konnte.
So kam es, dass es in der 19. Minute 3:11 stand. In den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit konnten unsere Männer ihr Spiel etwas stabilisieren und etwas aufholen, so ging es mit 9:14 in die Pause.
Der Start in die zweite Hälfte glich dem der ersten, so stand es in der 39. Spielminute 12:17.
Jedoch schien der Schalter ab hier bei den Dietenhöfnern nun umgelegt. In der Abwehr zeigte man Präsenz, es wurde miteinander geredet und zusammengearbeitet. Im Angriff erspielte man sich sichere Chancen, die man dann kompromisslos verwandelte. Was zur Folge hatte, dass vier Minuten vor Ende der Ausgleichstreffer zum 20:20 fiel. Die viel zu spät gestartete Aufholjagd war am Ende, auch mit etwas Pech, nicht mit Erfolg gekrönt und so musste man ein 21:22 vor vollbesetzter und bestgelaunter Westtribüne hinnehmen. Als einzigen Akteur, der ein weiteres Mal über 60 Minuten hinweg konstant volle Leistung zeigte, muss an dieser Stelle unser Youngster im Tor André Schramm hervorgehoben werden.
Zwei Lehren zog man aus diesem: Es reicht nicht nur 20 Minuten Handball zu spielen und einem ganzen Spiel lang einen Rückstand hinterherzulaufen macht keinen Spaß und kostet enorm viel Kraft.

Leider verlief das zweite Heimspiel an diesem Wochenende - der weiblichen C-Jugend am Sonntag - ebenfalls nicht siegreich.
Zu Beginn gab es bereits Aufregung, da kein Schiedsrichter anreiste, weshalb sich unser Vereinseigener Schiedsrichter Xaver Meier bereiterklärte diese Begegnung zu leiten.
Die deutlich überlegenen Gäste des MTV Stadeln legten zu Beginn einen 1:9 Sprint hin. Den unsere Mädels im Gegenzug auf 5:11 verkürzen konnten. Nachdem der Gäste-Coach in der genommenen Auszeit seine Spielerinnen wieder in die Spur brachte, gelang es den Dietenhöfnerinnen nur noch ein Tor bis zur Halbzeitpause zu erzielen, zu der es dann 6:15 stand.
Zu Beginn der zweiten Hälfte machte man es den Gästen zu leicht und so zogen sie bis auf 7:24 davon. Immer energischer forderte das Trainergespann unsere Spielerinnen auf in der Abwehr mehr Einsatz zu zeigen und so unsere Torhüterin zu unterstützen.
Durch so eroberte Bälle in der Abwehr boten sich auch wieder Torchancen vorne, wodurch man bis zum Ende gegen die gut verteidigenden Stadelnerinnen immerhin noch 10(!!!) Tore werfen konnte. Leider stand am Ende ein deutliches 10:31, aber wie sich unsere Mannschaft zur Mitte der ersten und zum Ende der zweiten Hälfte verkauft hat macht Lust auf mehr!
... See MoreSee Less

3 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Spielbericht männliche C-Jugend.

Ersatzgeschwächt mit nur 8 Spielern ging es am Samstagmittag für die männliche C Jugend nach Weißenburg. Während das Hinspiel aufgrund von Verletzungen und Coronafällen des Gegners relativ deutlich gewonnen werden konnte, war diesmal klar: Das wird ein Spiel auf Augenhöhe!
Die komplette erste Halbzeit ging es Schlag auf Schlag, keine Mannschaft konnte sich signifikant absetzen. 10:10 lautete der Halbzeitstand.
Die Heimmannschaft kam allerdings deutlich besser aus der Kabine. Ein 3-Tore Lauf der Weißenburger und eine 2-Minuten Strafe für Dietenhofen stellten die Jungs vor eine Herausforderung, die sie mit Bravour meisterten! Innerhalb von 3 Minuten, davon 2 in Unterzahl, kämpften sich die Jungs zurück ins Spiel. Bis zur 47 Minute verlief das Spiel genauso eng wie in Halbzeit 1, als es jedoch eine 2 Minuten Strafe gegen uns gab lagen die Nerven des Trainerteams blank. Doch erneut zeigten die Jungs Charakter, kämpften in der Abwehr stark, sodass 2 wichtige Torhüterparaden und ein konsequenter Abschluss im Angriff den Auswärtssieg brachten. Mit einem 16:18 und der Tabellenführung in der Tasche traten die Jungs die Heimreise an!
... See MoreSee Less

3 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Das erste Ergebnis des Tages steht fest: unsere männliche C-Jugend gewinnt in Weißenburg gegen den bis dahin Tabellenführenden mit gerade einmal 8 Spielern!
Glückwunsch, das ist verdammt stark!!!
... See MoreSee Less

3 months ago
TV 09 Dietenhofen

#handball

Nachdem, erfreulicher Weise, der Spielbetrieb wieder langsam Fahrt aufnimmt sind 3 Mannschaften am Wochenende im Einsatz. Den Anfang macht unsere erfolgreiche männliche C-Jugend mit einem Auswärtsspiel in Weißenburg um 14.00 Uhr .
Am Abend zur gewohnten Zeit um 19.00 Uhr treffen unsere Männer ebenfalls auf eine Weißenburger Mannschaft, jedoch in unserem "Wohnzimmer" der Ballsporthalle an der Ansbacher Straße - die Westtribüne steht bereit!
Am Sonntag um 14.00 Uhr zeigt unsere weibliche C-Jugend gegen MTV Stadeln was sie sich in den letzten Trainingseinheiten erarbeitet hat.
Erfreulicher Weise wurden auch die Coronaregeln in unserer Halle angepasst. Zutritt aktuell gemäß 2-G-Regel, Kinder und Jugendliche die regelmäßig getestet werden ebenso. Die Abstandsregeln und die Maskenpflicht bleiben nach wie vor bestehen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung 💪💪💪
... See MoreSee Less

Load more